ENTERPRISE

Bohren von Brückenträgern und Schweißkonstruktionen

GEMINI

Thermisches Schneiden, Bohren und Fräsen von Blechen

VALIANT

Hochleistungs mehrspindeliges Bohren, Sägen und thermisches Schneiden von Profilen

Gestaltungsspielraum, Beständigkeit und Festigkeit von Stahlbrücken sind die Merkmale, die sich weltweit als beste Lösung bewährt haben.

Für den Bau von Stahlbrücken sind viele strenge und eindeutige darauf bezogene Vorschriften zu beachten. Das Ficep-Ingenieurteam hat sich auf diese wichtige metallverarbeitende Industrie konzentriert, um spezifische automatisierte Lösungen für die Bedürfnisse der Brückenbauer zu entwickeln.

Angefangen bei Blechbearbeitungsanlagen, die für das Bohren dickerer Bleche bestimmt sind, aber auch über Stanzmöglichkeiten für dünnere Bleche verfügen, bis hin zu automatisierten Bohranlagen für Träger mit einer Tiefe von bis zu 4 Metern.

Der Erfolg der Ficep-Produktlinie für den Brückenbau wird durch die Tatsache belegt, dass man weltweit an kaum einer Stahlbrücke vorbeikommt, die nicht zu einem gewissen Grad mit Ficep-Anlagen hergestellt wurde!

Unsere Lösung im Detail

1
ENTERPRISE – Automatische CNC-Portalbohranlage für Brückenträger und Schweißkonstruktionen

Mit Enterprise entfällt das Ablegen beim Bohren von Brückenträgern.
Bisher war es für Brückenbauer auf der ganzen Welt gängig, den einen Träger Ende an Ende mit dem nächsten Träger zu verlegen, um die Verbindungslöcher zu bestimmen. Enterprise macht diese Praxis überflüssig, was zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

Durch den Wegfall der zum Ablegen benötigten Fläche wird der Platzbedarf im Werk drastisch gesenkt.
Eine einzigartige Dreifach-Lasertechnologie tastet schnell alle relevanten Oberflächen des jeweiligen Trägers ab. Sobald die tatsächliche Geometrie des Trägers bestimmt ist, verschiebt die Enterprise-Software die Lochbilder wie erforderlich.
Für alle Bohrköpfe kann die Hilfsachse der Spindel so positioniert werden, dass versetzte Verbindungslöcher in mehreren Flächen gleichzeitig erzeugt werden können.
Die vertikale Spindel kann um bis zu 90 Grad nach links und rechts gedreht werden, um an jedem Ende des Trägers zu fräsen.
Layouts für Versteifungen usw. können auf drei Oberflächen erzeugt werden.
Dieses System kann mit einer Tischverlängerung ausgestattet werden, um das Bohren eines Trägers an einem Ende des Systems zu ermöglichen, während der Bediener den bereits bearbeiteten Träger entlädt und den nächsten am anderen Ende lädt.

Mehr erfahren
2
GEMINI – Automatisches CNC-Blechbearbeitungszentrum in Portalbauweise zum Bohren, Fräsen und Brennschneiden großer Bleche

Gemini, das Portalsystem für die Blechbearbeitung, bietet einzigartige Fertigungsmöglichkeiten in einem einzigen Bearbeitungszentrum.

Für die Blechbearbeitung umfasst Gemini Fertigungsschritte, mit einer oder zwei unabhängigen Spindeln, wie das Bohren, Fräsen, Anreißen, Spitzsenken und mehr.

Für die Spindel bzw. Spindeln von Gemini steht jeweils die Hilfsachsen-Positionierung zur Verfügung. Diese Auslegung ermöglicht das Bohren typischer Lochbilder, ohne das Material lösen, das Portal neu positionieren und die Bleche nach jedem Arbeitsgang neu spannen zu müssen. Diese Eigenschaft ist auch ideal für andere Arbeitsgänge wie das Fräsen, bei dem das Blech während des Fräsvorgangs starr eingespannt werden kann.

Gemini kann auch mit mehreren Autogen- und Plasma-Schneidbrennern für gerades und schräges thermisches Schneiden ausgestattet werden.

Für Blechbearbeitungsanwendungen, die kein Fräsen erfordern, bietet sich die Kronos von Ficep hingegen als richtige Lösung für Ihr Unternehmen an.

Mehr erfahren
3
VALIANT – Automatische CNC-Linie zum Bohren, Bohren und Sägen oder Bohren und Ausklinken von Trägern

Die CNC-Bohranlage Valiant verfügt über einzigartige Möglichkeiten für die Stahlbearbeitung.

Valiant ist die neueste Entwicklung, die unser Sortiment von Bohranlagen zusammen mit den Bohranlagen Orient und Vanguard von Ficep zu bieten hat

Bei dieser Produktlinie handelt es sich um ein neues Dreispindel-System für die Bearbeitung der gesamten Palette gewalzter Stahlprofile. Diese neuen Modelle sind das Ergebnis des ständigen Engagements unseres Ingenieurteams, die von den Baustahlunternehmen in aller Welt gestellten Anforderungen zu erfüllen. Zusätzlich zu den zahlreichen branchenführenden innovativen Konstruktionen und Merkmalen der anderen Stahlbohranlagen unseres Sortiments bietet die Valiant weitere einzigartige Merkmale und Vorteile, auf die im Folgenden näher eingegangen wird.

  • Positionierung der Hilfsachse der Spindel an allen drei Spindeln
  • Vielfältige Fräsmöglichkeiten die z.B. Schweißnahtvorbereitungen, Zugangsöffnungen für Schweißnähte (sog. Rattenlöcher), Ausklinkungen, Flansch-Verdünnungen, große Löcher, mechanische Öffnungen und mehr umfassen
  • Gleichzeitiges Anreißen an vier Seiten.
  • Werkzeugwechselsystem mit bis zu 14 Werkzeugen pro Spindel
  • Kann zum thermischen Schneiden im Tandemverfahren mit einer Säge oder einem Roboter von Ficep integriert werden
Mehr erfahren
Hai una domanda?

Haben Sie Fragen?

Für Fragen, Wünsche oder Vorschläge können Sie uns gerne schreiben
oder buchen Sie online einen Termin mit einem unserer Experten.

Unser strukturiertes globales Netzwerk kann Ihnen bei allen Anforderungen in Bezug auf Verkauf, Kundendienst, Schulung und Ersatzteilversorgung weiterhelfen.

Verwenden Sie das folgende Formular, um den Newsletter zu abonnieren

    Ich habe die Datenschutzinformationen gelesen und bin mit der Verwendung meiner persönlichen Daten einverstanden.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie eine Frage, eine Anfrage oder einen Vorschlag haben. Wir freuen uns, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten.

      Ich habe die Datenschutzinformationen gelesen und bin mit der Verwendung meiner persönlichen Daten einverstanden.

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.