Ficep.DE GmbH ist eine der 16 Tochtergesellschaften der Ficep-Gruppe, die über die ganze Welt verteilt sind

Dieses Verfahren regelt den gesamten Prozess des Whistleblowing-Managements, einschließlich der Verfahren zur Weiterleitung, Entgegennahme, Ablage und Aufbewahrung, Untersuchung, Feststellung und Mitteilung der Ergebnisse und Archivierung von Whistleblowing-Meldungen, in Übereinstimmung mit den Grundsätzen, die durch die Richtlinie (EU) 2019/1937 – umgesetzt durch das Gesetzesdekret Nr. 24 vom 10. 03.2023 – zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht und die nationalen Vorschriften melden, eingeführt wurden, wobei die Grundsätze des Organisationsmodells für den Umgang von Meldungen, die für die Zwecke des Gesetzesdekrets Nr. 231/2001 relevant sind, für diejenigen Unternehmen umgesetzt werden, die über ein solches Modell verfügen.

Download der PDF-Datei des Verfahrens

Für Berichte klicken Sie auf den folgenden Link : https://segnalazioni.ourwhistleblowing.it/ficep-spa/segnalazioni/

Verwenden Sie das folgende Formular, um den Newsletter zu abonnieren

    Ich habe die Datenschutzinformationen gelesen und bin mit der Verwendung meiner persönlichen Daten einverstanden.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie eine Frage, eine Anfrage oder einen Vorschlag haben. Wir freuen uns, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten.

      Ich habe die Datenschutzinformationen gelesen und bin mit der Verwendung meiner persönlichen Daten einverstanden.

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.